Home
Profil und Leistungen
Projektübersicht
Wir über uns
Gästebuch
Impressum
Kontakt


Von 20.08.2012: Porsche Engineering

Entwicklung von Fahrwerksfunktionen in Matlab/Simulink.

Von 18.07.2011 - 17.07.2012: Audi Motorsport

Funktionsentwicklung in Matlab/Simulink für Motorsportfunktionen des Motorsteuergerätes von Le Mans Prototypen. Test der Software am LabCar und am Motorprüfstand.

Tools: MKS, Darab, Racecon

Von 01.04.2010 - 30.06.2011: Harman Automotive

Requirement Engineering der Diagnose Services des Zentralrechner. Aufplanung der Arbeitpakete und erstellen der Schnittstellendefinitionen. 

Tools: DOORS

Von 14.04.2008 - 31.07.2010: Porsche AG

Testautomation eines ETAS-Motor-HiL für Diagnosetests. Entwickeln des C# Libraries zur Anbindung von INCA und DiagRa an das Testsystem. Erstellen der Testdokumentation mit xml.

Von 01.07.2006 - 31.03.2008: Firma BMW AG

Entwicklung der HMI eines Navigationssystem für den asiatischen Raum ( China, Korea, Japan ).
Implementierung der Schnittstellen zwischen den graphischen Objekten und den MOST Proxies.
Erstellen der Simulationen für den MOST und CAN-Bus.
Die Spezifikation wird in DOORS erstellt. Die Implementierung erfolgt in C++ mit Visual Studio .net. . Auf dem Zielsystem wird das Betriebsystem QNX eingesetzt.
Durchführung der Inbetriebnahme, Test  und Erprobungen in Japan.

Tools: CANoe,  Optolyzer,  make, unterschiedliche Tracetools.

Von 18.08.2004 - 30.06.2006: Firma BMW AG

Entwicklung einer Motorsteuerung für das Wasserstofffahrzeug Hydrogen 7 der Firma BMW.
Integration der NV-RAM Funktionalität in den Standardcore.

Zuständig für das Design, die Implementierung und den Test der Diagnoseumfänge. Verifizierung der Software am Laborfahrzeug (HIL) und auf Erprobungen.  

Tools: INCA, CANoe, Lauterbach,  Visual Studio,  make, xml, Ascet, Continouus

Von 01.04.2003 - 15.08.2004: Firma Daimler AG

Erstellung von Testspezifikationen zur Verbesserung der Qualität von Steuergeräten im CAN-Verbund. Implementierung von automatischen Tests für den Diagnose-CAN. Durchführung von Messungen mit CANoe am Simulationsaufbau und am Fahrzeug.  Fehleranalyse und –behebung anhand der aufgenommen Traces.

Tools: CANoe,  Göpel, LabView, VB-Script